Suche:
 

Fachliteratur - Blickdiagnose im EKG

Viele Mitarbeiter im Gesundheitswesen fragen mich sehr oft bei meinen Seminaren:

Wie kann ich mit schnellen und effektiven Schritten ein EKG lesen und beurteilen?

Thomas Peter ist es gelungen, in einem Fachbuch genau dieser Frage nachzugehen.
Dabei hat er seine jahrelangen Erfahrungen als Referenten im kardiologischen Funktionsdienst genutzt, um das Thema "Blickdiagnose im EKG" sehr praxisorientiert abzuhandeln.

Professionelle Blickdiagnose bedeutet, relativ schnell ein EKG in folgende Kategorien einzuteilen:

normales EKG, leicht verändertes EKG, schwer verändertes und
lebensbedrohlich verändertes EKG.

Mit diesem Fachbuch hat es der Autor auf beeindruckende Weise geschafft, durch viele nützliche Hinweise, leicht verständlichen Grafiken und praxisnahen Erläuterungen der Vektorengesetze, die Blickdiagnose im EKG für jede Berufsgruppe im Gesundheitswesen erlebbar zu machen.

Sie können sich in den folgenden Leseproben selbst davon überzeugen.

  1. Bestandteile des EKG
  2. breite und schmale ORS-Komplexe 
  3. Lagetypen und ihre Darstellung im EKG (zum Ausdrucken als Hilfe)

Durch die Bereitstellung von 45 EKG-Beispielen (mit Befundung am Ende des Buches) können Sie mit Hilfe eines Befund-Protokolls direkt im Buch Ihre neu erlernten Fähigkeiten vertiefen und trainieren.

 

Das Buch (200 Seiten, DIN A4, 800g) kostet 23,00 Euro inkl. MwSt. und kann hier per E-Mail einfach und schnell bestellt werden.
Wir schicken Ihnen schnellstmöglich das Buch an die von Ihnen gewünschte Adresse. Der Versand des Fachbuches ist kostenlos! (Gilt nur innerhalb Deutschlands - der Versand nach Österreich und in die Schweiz kostet unglaubliche 7,- Euro)

Viel Spaß beim Lesen!